Ich grüße Dich,

 

mein Name ist Eva Maria Sattler und inkarniert habe ich mich am 22. Juli 1983 in der grünen Steiermark in Österreich. An diesem Tag, einem Freitag, begann wieder eine meiner vielen Reisen hier auf Planet Erde.

 

Aufgewachsen bin ich mit zwei älteren Brüdern in einer katholischen, bescheidenen und liebevollen Familie in einer kleinen ländlichen Ortschaft Namens Obdach.

 

Seit meiner Kindheit forschte und suchte ich nach der Wahrheit und Sinnhaftigkeit des Lebens oder besser gesagt nach meiner Wahrheit.

 

Die Spirituelle Welt, das Unsichtbare, die Natur, das Unvorhersehbare und die Mystik war immer schon der Teil meines Lebens, mit dem ich mich am liebsten beschäftigte. Im Laufe meines Lebens, durch mein ständiges Forschen, erkannte ich immer mehr die Zusammenhänge und die Logik in diesem irdischen Dasein.

Alles was nicht der Norm oder nicht den festgefahrenen Strukturen so wie wir es hier auf Erden kennen entsprach, hat mir immer wieder geholfen, das Leben lebenswert und faszinierend zu sehen.

 

Da mich in dieser Richtung so Vieles interessierte wusste ich, dass Schamanismus für mich alles abdeckte.

 

2016 war es dann soweit, mein Mann und Ich wurden mit einem wunderschönen Kraftort beschenkt, wo wir seit 2019 wohnen und wirken dürfen. Im selben Jahr, 2016, traf ich endlich zwei Schamanen aus der Steiermark aus der "AKADEMIE FÜR EUROPÄISCHE NATURHEILMETHODEN UND SCHAMANISMUS", die mich auf meinen jetzigen Weg brachten und dafür bin ich ihnen sehr dankbar.

 

Heute bin ich sehr DANKBAR und GLÜCKLICH, denn ich bin bei mir angekommen und habe dadurch tiefe Wurzeln schlagen dürfen und dies darf ich mit Menschen und verschiedenen Wesenarten teilen.

 

Ich arbeite mit Techniken und Werkzeugen aus dem Bereich des Schamanismus.

Schamanismus deckt all meine vielseitigen Interessen ab, es ist umfassend weit, weltweit zu finden in jeder Kultur und hat mich wegen seiner natürlichsten Form, ältesten Seins seit Anfang Menschheitsgeschichte überzeugt.

 

Für mich ist Schamanismus lebendig, ehrlich, ursprünglich, natürlich und radikal (lat. radix = Wurzel, Ursprung; von dort aus möglichst umfassend, vollständig und nachhaltig zu erkennen und lösen). Er entspricht einfach meinem Naturell.